Hochzeit Gedichte – selbstgedichtete Hochzeitsgedichte

Glückwunsch zur Goldhochzeit mit einem Gedicht

September 25th, 2008 by admin

Nur ganz wenigen Ehepaaren ist es vergönnt, die goldene Hochzeit zu feiern. Dieses besondere Fest wird heute seltener durch den Tod eines Partners verhindert als durch die steigende Zahl an Scheidungen. Es ist für viele Menschen kaum vorstellbar, 50 Jahre mit demselben Partner zu leben, ihn dadurch bestens zu kennen und sich dennoch (oder gerade deshalb?) nicht mit ihm zu langweilen; um seine Macken und Marotten zu wissen und ihn dennoch (oder gerade deshalb?) zu lieben; Krisen und Schwierigkeiten gemeinsam zu bewältigen und dadurch noch enger zusammenzuwachsen. Das vorliegende Gedicht ist so formuliert, dass es auf die meisten Goldpaare passt und kann daher ohne große Änderungen bei der Feier vorgetragen werden.

Goldhochzeit
Die 50 habt ihr nun erreicht.
Es war bestimmt nicht immer leicht,
Gemeinsam diesen Weg zu gehn.
Doch insgesamt war’s wunderschön.
Es gab Querelen, Streit und Zank,
Auch Krankheiten. Doch Gott sei Dank
Wusstet ihr beide, wie es war
Vor 50 Jahrn am Traualtar.
Damals verspracht ihr euch die Treue
Vor Gott als Zeugen und den Gästen.
Ihr dachtet daran ohne Reue,
Wenn’s mal nicht stand zum Allerbesten.

Habt viel erreicht in all den Jahren:
Manch Gutes ist euch widerfahren.
Die Karriere ging voran,
Und damit fing auch Wohlstand an.
Ihr konntet euch ein Häuschen leisten
Und wart bei denen, die verreisten.
Die Kinder und die Enkelschar
Sind gut geraten – welch ein Glück.
Jetzt denkt ihr gern daran zurück,
Wie schön die lange Zeit doch war.

Wir wünschen euch von ganzem Herzen,
Dass in zehn Jahrn wir wieder mal
Hier sitzen und gemeinsam scherzen
Und heben hoch den Weinpokal.
Er glänzt so golden wie die Ringe,
Die euch damals verbanden.
Die Liebe ist das Maß der Dinge –
Das habt ihr wohl verstanden.
Bleibt, wie ihr seid, so frohgemut
Dann sind die nächsten Jahr auch gut.

Posted in Hochzeitgedicht

One Response

  1. Inka

    Schöne Reime. Passende Worte.

    Vielen Dank,
    Inka

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.